Erfahrungen mit Stringray?

Hier könnt ihr euch über alles auslassen, was sonst nirgendwo reinpasst.
Benutzeravatar
Razer
Beiträge: 834
Registriert: 24.02.2012 20:08
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Erfahrungen mit Stringray?

Beitragvon Razer » 12.09.2016 18:33

Halloa,

ich bin grad per Zufall auf eine Engine gestoßen, die mir bislang gar nicht bekannt war. Und zwar Autodesk's Stringray.
Meine Frage nun, gibt es hier wen der damit Erfahrung hat und etwas darüber sagen kann?

Sieht stellenweise stark an UE4 angelehnt aus, mit Flow-Scripting usw. Interessant wäre hierbei vorallem, was die Engine
visuell so leisten kann, immerhin stammt sie von einer Firma die in der 3D-Branche an der Spitze liegt.

Benutzeravatar
NeoArmageddon
Beiträge: 1165
Registriert: 13.02.2012 20:34
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Stringray?

Beitragvon NeoArmageddon » 12.09.2016 19:32

Zielt meiner Meinung nach eher auf (spielerische) Visualisierung als auf echte Games ab obwohl natürlich schon einige gute Spiele umgesetzt wurden.

Ich denke man kann das genau wie die Blender Game Engine einordnen, nur mit dem Unterschied das Autodesk Programme nicht gerade die günstigsten sind (und für mich zu teuer).

Benutzeravatar
Glatzemann
Administrator
Beiträge: 3230
Registriert: 08.02.2012 13:35
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Stringray?

Beitragvon Glatzemann » 13.09.2016 15:20

Ich hab zu Stingray mal einen Live Cast gesehen. Ist im Grunde tatsächlich ähnlich der UE4. Sieht sehr interessant aus, allerdings kostet das auch was. Und es ist halt - wie Neo schon angemerkt hat - eher auf Autodesk-Programme optimiert und die kosten meisten ne Menge...


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast